Seebestattung

Die Seebestattung setzt immer eine Einäscherung des Verstorbenen voraus.

Die Urne mit der Asche des Verstorbenen wird mit einem Schiff zu einem vorher festgelegten Knotenpunkt gebracht und dort dem Meer übergeben.

Dabei wird die Urne vom Kapitän ins Wasser hinabgelassen, dort löst sie sich auf.

 

Auf Wunsch ist die Begleitung durch die Angehörigen möglich.

 

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Seebestattungen Abendfrieden in Stein/Laboe zusammen.

 

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch zur Verfügung.

Spuren im Sand

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung